Lesung im Kunstverein

Zum Reichenau-Jubiläum ein historischer Krimi! Die Kunsthistorikerin Monika Küble liest aus ihren neuen Roman "Das Geheimnis des Klosterplans", begleitet von Alan Julseth (Harfe). Beginn 19 Uhr, am

Krimi im Kunstverein

Zum 1300-Jahre Jubiläum des Reichenauer Klosters ein historischer Krimi! Geschrieben hat ihn die Kunsthistorikerin Monika Küble, langjährige Reichenau-Bewohnerin, die historische Fakten des frühmittelalterlichen Klosterlebens und fiktive Figuren zu einer spannenden Handlung fügt. Die Autorin, musikalisch begleitet von Alan Julseth (Harfe), liest aus ihrem neuen Roman („Das Geheimnis des Klosterplans“) im historischen Oberlichtsaal des Kunstvereins Konstanz, der aktuelle  Arbeiten der Schwarzwälder Künstlerfamilie Lea, Jonas und Armin Göhringer zeigt. Gegenwartskunst trifft regionale Kunstgeschichte, verarbeitet in einem bilderreich erzählenden  Roman!

Ort: Kunstverein Konstanz, Wessenbergstr. 39 / 41 (Zugang über den Innenhof),                                           

am 20. Juni, 19 Uhr, Eintritt frei!

 

Bildquelle: F. Reichrath

Zurück